Die Finanzierungsgebühren beträgt ein Prozentsatz von dem Betrag, welchen wir dir bereitstellen müssen, wenn du den Multiplikator verwendest. Diese Gebühr wird jeden Tag um 0:00 Uhr in Rechnung gestellt, für alle offenen Positionen bei denen ein Multiplikator eingesetzt wurde.


Der Zinssatz den BUX berechnet basiert auf dem lokalen Zinssatz:


- für europäische Produkte, EONIA

- für US Produkte, LIBOR


Zusätzlich zum lokalen Zinssatz wird ein Prozentsatz von 2,5% pro Jahr erhoben.


Um dir die Finanzierungsgebühr anschaulich zu erklären, geben wir dir folgendes Beispiel:


Wenn du €100,- mit einem Multiplikator von 5 investierst, beträgt die Gesamtgröße deines Trades €500,-. Weil du €100,- angelegt hast, müssen wir dir zusätzliche €400,- reservieren, damit du den Multiplikator benutzen kannst. Über diese zusätzlichen €400,- berechnen wir keine Zinsen, es sei denn du behälst die Position über Nacht offen. In diesem Fall berechnen wir über die €400,- einen kleinen Betrag an Finanzierungsgebühren.



 Mehr Infos darüber wie BUX funktioniert, findest du auf unserer Webseite. Wenn du noch Fragen hast, schicke uns gerne eine E-mail an: support@getbux.com. Auf Anfrage schicken wir dir gerne eine ausführliche Preisübersicht.