Bei BUX kannst du einen Auto-Stopp einstellen, wenn deine Position schließt, wenn die die von dir definierte Obergrenze bzw. Untergrenze erreicht hat. Damit kannst du deine Positionen steuern, ohne dauernd auf dein Handy schauen zu müssen.


Du kannst die Grenze pro Investition in der Portfolio-Übersicht (grüner Bildschirm) einstellen. Diese Grenze kann positiv (Take Profit Order) oder negativ (Stopp Loss Order) sein.


Sobald die Grenze erreicht ist, wird deine Position geschlossen und der Wert dieser wird deinem Konto zugeschrieben.  Bitte achte darauf, dass die meisten Auto-Stopp-Orders ausgeführt werden am im Voraus eingestellten Limit, allerdings nicht immer auf dem eingestellten Wert (dies ist bei Stopp Loss Orders der Fall).


Bitte beachte: Der Auto-Stopp kann zwischen Freitag 23:15 Uhr und Sonntag 23:05 Uhr nicht eingestellt werden.